Burmastichling, Indostomus paradoxus

Nicht auf Lager
Bitte Lieferzeit erfragen!

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
4,99

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
* gilt für Lieferungen nach Deutschland
Lieferzeiten für andere Länder siehe hier

Mögliche Versandmethoden: Sammelbestellung (bestehende Bestellung ergänzen & Versandkosten sparen), Lebendtierversand per Kurier, bis max. 5 kg

Burmastichling, Indostomus paradoxus, Prashad & Mukerji, 1929 
 

Ordnung:

Kiemenschlitzaalartige (Synbranchiformes)

Familie:

Indostomidae

Synonyme:

Indischer Stichling, Burmesischer Zwergstichling

Herkunft:

Asien –(Nordthailand, Burma, Myanmar)

Endgröße:

ca. 3,5 cm

Erreichbares Alter:

ca. 4 Jahre

Geschlechts-
unterschiede:

Männchen bräunlich gefärbt, schlanker, Weibchen gräulich gefärbt

Haltungsparameter:

18-24°C, PH 6,5-8, GH 5-10, KH 2-5

Empfohlene Aquariengröße:

ab 30 cm

Besondere
Bedingungen:

keimarmes Wasser, nicht zu viel Strömung, keine Beifische auf dem Boden, die sie stören könnten

Nahrung:

überwiegend carnivor, feines Frost- und Lebendfutter

Sozialverhalten:

gesellig, mindestens 4 Tiere, Gruppenhaltung

Vermehrung:

Männchen baut Nester in engen Röhren (z.B. Bambus), betreibt Brutpflege; Larven schlüpfen nach 2 Tagen,
Dotterrsack nach 5 Tagen aufgebraucht

Jungtieraufzucht:

frisch geschlüpfte Artemia-Nauplien

Bevorzugte Aquarienregion:

Boden

Auch diese Kategorien durchsuchen: Besonderheiten, Zierfische, Neuheiten