Schwanzstreifenbuntbarsch, Biotodoma cupido


zur Zeit ausverkauft

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen

34,90 / Paar

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
* gilt für Lieferungen nach Deutschland
Lieferzeiten für andere Länder siehe hier

Verfügbare Versandmethoden: Sammelbestellung (bestehende Bestellung ergänzen & Versandkosten sparen), Lebendtierversand per Kurier, bis max. 5 kg

Schwanzstreifenbuntbarsch, Biotodoma cupido, Heckel, 1840
 

Ordnung:

Cichliformes 

Familie:

Buntbarsche (Cichlidae)

Synonyme:

Geophagus cupido, Acara subocularis, Mesops cupido

Herkunft:

Südamerika –(Peru, Brasilien, Venezuela, Guyana)

Endgröße:

Männchen ca. 14 cm, Weibchen ca. 12 cm

Erreichbares Alter:

ca. 5 Jahre

Geschlechts-
unterschiede:

Männchen größer, mit spitzer After- und Rückenflosse, Genitalpapille spitz; Weibchen kleiner, runde Genitalpapille 

Haltungsparameter:

24 - 27° C, PH 6 - 7, 5, GH 5-17, KH < 6

Empfohlene Aquariengröße:

ab 80 cm für ein harmonierendes Paar, ohne viele Beifische

Besondere
Bedingungen:

dichte Bepflanzung fördert Färbung; Unterstände aus Wurzeln;
Sand oder Soil als Bodengrund von Vorteil; keine starke Strömung

Nahrung:

überwiegend carnivor; Frost- und Lebendfutter, Granulat

Sozialverhalten:

gesellig, Paar- oder Gruppenhaltung, in der Laichzeit paarbildend und revierverteidigend

Vermehrung:

Höhlenlaicher/ Offenlaicher, Weibchen übernimmt die Brutpflege, während das Männchen das Brutrevier verteidigt; 10 Tage nach Ablage Freischwimmen, ab hier kümmern sich beide Eltern

Jungtieraufzucht:

frisch geschlüpfte Artemia-Nauplien

Bevorzugte Aquarienregion:

Boden bis Mitte

Auch diese Kategorien durchsuchen: Südamerika, Buntbarsche, Zierfische